Südamerika (Peru, Bolivien, Brasilien)

Peru ist nicht nur ein faszinierendes Land mit landschaftlicher Vielfalt und von großem kulturellen Wert, sondern es ist auch mit fast 1,3 Mio. qkm das drittgrößte Land Südamerikas nach Brasilien und Argentinien.

Geprägt wird Peru von den Anden, einer Bergkette, die sich als „Rückgrad Südamerikas“ von Kolumbien bis Feuerland erstreckt und Peru in Nord-Süd-Ausrichtung durchzieht. Doch die Landschaft Perus hat wesentlich mehr zu bieten als die mächtigen und teils schneebedeckten Gipfel der Anden, die eine Höhe von über 6.000 m erreichen. Peru gehört sogar zu den vielfältigsten und abwechselungsreichsten Landschaftsbildern der Welt:

 

Stand: 14. Mai 2019